Miss Drolli auf Abwegen.

So schön die Bilder auch sind, unsere Knutschkugel hatte es heute faustdick hinter den Ohren. :D

 

Auf der Arbeit wird sie so langsam mutiger, was mich generell sehr freut. Beim reinkommen freut sie sich sehr über meine Kollegen und geht neugierig auf die andern Hunde zu. Leider leidet unter ihrem Mut wohl ein wenig ihr Gehör. In der Firma kann sie ab und an auch ohne Leine laufen - das geht natürlich nur solange sie auch abrufbar ist. Madame war aber nach ein paar Minuten schon so hochgefahren das sie auf so garnichts mehr hören wollte *Pfff zurückkommen? Da werd ich doch nur wieder angeleint oder muss in die Box* Schade nur das Frauchen noch immer etwas schneller ist und schwubbs war sie genau da wo sie wohl nicht hin wollte. Jetzt muss ich mir wohl überlegen wie ich mich und meinen Platz interessanter werde, so lange gibts erst mal nicht zu viel Auslauf in der Firma.

 

Generell war der Tag allerdings wundervoll, wie man an den Bilder erkennen kann. Wir haben die Spatziergänge draußen bei der Sonne sehr genossen und Yuna liebt das gut riechende Holz. Sie war praktisch ununterbrochen im Unterholz und hat happy ihre mini Stückchen angeknabbert. Alles natürlich kontrolliert damit sie sich nicht weh tut ;)

 

Danach klappte es auch mit dem schlafen wieder und sie blieb relaxt bei mir. <3

Kommentar schreiben

Kommentare: 0