Ein Jahr mit Yuna :)

Vor genau einem Jahr saßen wir in Marocco, sehnsüchtigst wartend auf die ersten Wommi Bilder. Das erste Bild von meiner bildhübschen kleinen Maus lud über die Leitung eine Eeeeeeewigkeit. Dann war ich einfach nur noch verzückt. Pink in Pink. Diese Stubsnase, diese kleine Zunge... und dabei wusste da noch nicht einmal welche der Mäuse es werden würde.

 

Ich sagte mir:

"Aber Eigentlich wollte ich doch eine red tri hündin." Dann kam Yunas Charakter geprägt von Frusttolreanz, Neugierde, Intelligenz und Forscherdrang. Ich war total begeistert. In der Welpenkiste kletterte sie kurzerhand über ein Stofftier auf einen anderen Welpen um dann den Rand der Kiste zu erreichen. Ihr zuzuschauen macht immernoch genau so viel Spaß wie ganz am Anfang. An Weihnachten stand fest, Yuna oder keine.

 

Man bekommt nicht den Hund den man will, man bekommt den Hund den man verdient :D So sagt man doch. Wenn ich tatsächlich so einen wundervollen Charakter, so viel Lebensenergie und Freude verdient habe, dann kann ich mich auf der Glücklichkeits Skala ganz oben einsortieren. Dieses erste Jahr war ein wundervolles, aufregendes, tourbulentes und hoffentlich werden davon noch viele viele Jahre folgen.

 

Diese Unterschrift, mit der Jens und ich unsere absolute Fürsorge, Verantwortung und Liebe versichert haben, war die sinnvollste, die ich je getätigt habe.

 

Happy Birthday mein Yunaschatz und happy Birthday auch den anderen Sternchen Wommies.

 


Zum Geburtstag gabs tolles Raschel-Papier... und so ein doofes Kuscheltier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    sky-australianshepherd (Donnerstag, 12 Dezember 2013 17:23)

    Wir wünschen der kleinen grossen alles Gute zum Wurftag. <3. Vieles kommt mir sehr bekannt vor.